Keine Artikel in dieser Ansicht.

Mitglied werden

Die soziale Genossenschaft RegioSTAR eG wurde als wirtschaftlicher Träger für Projekte im Sinne der Agenda21 gegründet; konkrete Projekte sind derzeit unser eigener Dorfladen "Unser Bio & Regioladen", das Regiogeld Sterntaler, zwei Permakultur-Gartenprojekte ("Sonnengarten in Feldkirchen" und "Sonnenalmgarten" am Högl unterhalb der Neubichler Alm), der Genossenschafts-Kooperationsring "Midanand" und seit Anfang 2011 unser erstes Energieprojekt - ein Photovoltaik-Dach auf dem Gymnasium Laufen.

Über 200 Personen haben schon ca. 120.000 Euro Genossenschaftseinlage gezeichnet.

Hier die Präambel zur Satzung:

"Wir sind eine selbst bestimmte Vereinigung, die jedem offen steht, um durch gemeinschaftlichen Geschäftsbetrieb regionale Wirtschaftskreisläufe zu unterstützen und die wechselseitige wirtschaftliche Förderung der Mitglieder zu bewirken.

In unserem regionalen und lokalen Handeln sind wir den Prinzipien der AGENDA21 ebenso verpflichtet wie den genossenschaftlichen Grundsätzen des Internationalen Genossenschaftsverbandes.

Unser wirtschaftliches und sozialen Zwecken dienendes Handeln orientiert sich bedürfnisorientiert an den Mängeln vor Ort und zielt auf eine nachhaltige Entwicklung unseres Gemeinwesens durch Maßnahmen, die von unseren Mitgliedern gebilligt werden."

Helfen Sie mit, unser schönes Berchtesgadener Land für nachkommende Generationen zu sichern!

Mindestbeteiligung ab 300 Euro pro Person. Die Haftung ist auf die Einlage beschränkt.

Satzung und Beitrittserklärung finden Sie im download-Bereich!

 

Sozialgenossenschaft RegioSTAR eG

Bahnhofstr. 26, 83451 Piding

Tel.Nr. 08656/70090

Ansprechpartner Christiane Fischer-Urlbauer oder Bernhard Zimmer